Wo ist der didaktische Ort für das Internet und den Computer?

Unter „didaktischem Ort“ versteht man eine zeitlich begrenzte Phase im Schulunterricht, in der sich Schüler mit einer bestimmten Methode mit dem Stoff auseinandersetzen. Es gibt z.B. die sogenannte Erarbeitungsphase. Hier wird der Stoff im Klassenverband besprochen und vielleicht ein Tafelbild dazu entwickelt. Dann gibt es noch z.B. die Sicherungsphase. Hier wird durch Verständnisfragen oder durch Übungen überprüft, ob die Teilziele verstanden wurden. Es gibt noch weitere didaktische Orte, die oftmals ähnliche Bedeutungen haben können und ineinander übergehen, z.B. die Instruktionsphase, die Motivationsphase, der Transfer, die Übungsphase u.v.m.

Wo kann passt da die Nutzung der Neuen Medien am besten rein?

Weiterlesen „Wo ist der didaktische Ort für das Internet und den Computer?“