Arbeiten mit mebis – Tools und Hilfmittel

Jeder, der mit mebis arbeitet weiß, dass das Erstellen einer Aktivität oder eines Test ganz schön zeitraubend sein kann. Abhängig von der Internetverbindung reagiert mebis schneller oder langsamer auf die Eingaben. Das Speichern der Endergebnisse dauert dann auch nochmal recht lange.

Um diese nervigen Wartezeiten zu umgehen, hat ein kompetenter Kollege eine Internetseite mit zahlreichen Hilfetools erstellt, die er selbst programmiert hat.

Die Seite lautet: quizdidaktik.de

Hier findet man offline Tools, mit denen man z.B. einen kompletten Lückentext schnell und bequem erstellen kann und ihn dann nach der Fertigstellung „in einem Rutsch“ nach mebis importiert.

Die Auswahl an Tools ist enorm und für nahezu jedes Schulfach ist etwas dabei. Stöbern und Experimentieren lohnt sich!