Meine erste volldigitale Korrektur

Korrigieren – die Krux des Lehrers. Nichts im Lehreralltag ist so zeitraubend, ermüdend und unproduktiv wie das Korrigieren. Seit vielen Jahren versuche ich diesen Prozess so effektiv und angenehm zu gestalten, wie es nur irgendwie möglich ist. Die Neuen Medien bieten nun Möglichkeiten, die ich in den Weihnachtsferien 2016/17 zum ersten Mal für mich ausprobiert habe.

Hier mein Bericht über meine erste komplett digitale Korrektur:

Weiterlesen „Meine erste volldigitale Korrektur“

Urheberrecht in er Schule: Was man darf und was nicht

Neulich auf einer Fortbildung kam erneut die Frage auf: „Gelten im Netz die selben Bestimmungen für das Kopieren, wie sie in der echten Welt gelten? Was die Kollegin damit meinte war, ob man auf der Lernplattform mebis im gleichen Ausmaß „Kopien“ für die Schüler bereitstellen darf, wie man z.B. gedruckte Kopien im Klassenzimmer verteilen darf.

Eine gute Frage!

Weiterlesen „Urheberrecht in er Schule: Was man darf und was nicht“