Das Internet der Dummheit und des Hasses – Teil II: Diskussionskultur und Meinungsbashing

Die jüngsten Entwicklungen bei der Flüchtlingsproblematik haben uns die Rolle der sozialen Netzwerke als Meinungsbildungsplattform wieder einmal klar vor Augen geführt: Auf Facebook findet kein Meinungsaustausch oder ein Dialog statt, sondern Meinungsbashing, soll heißen, stark gegensätzliche Meinungen treffen aufeinander und werden nicht duch Argumente, sondern durch Rhetorik und Wortwahl bestimmt. Der Ton wird dadurch ab einem gewissen Punkt fast immer aggressiv, beleidigend und verletzend.

Weiterlesen „Das Internet der Dummheit und des Hasses – Teil II: Diskussionskultur und Meinungsbashing“

Das Internet der Dummheit und des Hasses – update

Freie Meinungsäußerung ist eines der höchsten Güter in einer demokratischen Gesellschaft. Das Netz ist dafür wie geschaffen – könnte man denken. Schon seit einigen Jahren macht sich jedoch ein negativer Trend auf allen Plattformen bemerkbar, auf denen Menschen ihre Meinung äußern können. Weiterlesen „Das Internet der Dummheit und des Hasses – update“