Weniger sicher, aber dafür nicht so nervig – die Codesperre am Tablet optimieren

Eine digitale Notenverwaltung auf einem Tablet oder einem Notebook ist deutlich sicherer als eine analoge, da man die Geräte durch einen Code automatisch sichern kann. Viele Hersteller von Tablets, Computern und Handys bieten eine Codesperre an, die sich nach einer gewissen Zeit von selbst aktiviert und den Zugriff auf Noten und Schülerdaten verhindert.

Bei den Geräten aus dem Hause Apple kann man das unter Einstellungen – Code – Code anfordern einstellen. Es stehen zur Auswahl: 1 Minute, 5 Minuten, 15 Minuten, 1 Stunde und 4 Stunden. Wer sein Tablet in jeder Schulstunde benutzt, könnte die automatische Codesperre auf 1 Stunde (oder falls möglich auf 45 Minuten) stellen. Dann muss man nur zu Beginn des Unterrichts den Code eingeben und hat die ganze Stunde Zugriff auf die Daten. Falls man das Tablet nach der Stunde z.B. im Klassenzimmer vergessen sollte, ist es automatisch gesperrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s