Siri kümmert sich um den Kalender – schnelles Eintragen von Terminen ohne Tippen

Die Firma Apple ist bekannt für einfache Handhabung. Das Erstellen von Terminen kann man mit einem Ipad oder mit einem Iphone tatsächlich innerhalb von Sekunden erledigen. Wenn man die Technik beherrscht, ist der Termin sogar schneller eingetragen, als wenn man ihn mit der Hand in einen Kalender eintragen würde.

Die Vorteile zur analogen Terminverwaltung liegen auf der Hand:

  • Alle Geräte und Programme (sogar Outlook unter Windows) sind stets synchron
  • Man kann zusätzliche Erinnerungen für einen Termin eintragen
  • Termine können geteilt und abgeglichen werden
  • Termine können sortiert werden

Hier der Trick:

Man diktiert Siri, was sie tun soll. Die Struktur für das Diktieren von Terminen sieht so aus:

  • Siri aktivieren (lang auf den Homebutton drücken)
  • Folgendes sagen: „Erstelle Ereignis <Name des Ereignisses = Terminbezeichnung, z.B.> erste Schulaufgabe in Mathematik Klasse 8b in Raum 144“
  • Siri fragt an welchem Termin das Ereignis sein soll: „Am Montag, den 13. July 2017“
  • Siri bestätigt und fragt nach der Uhrzeit des Termins: „Um 8 Uhr bis 8.45“
  • Siri fragt, ob alles in Ordnung ist und ob sie ihn eintragen soll.
  • Jetzt kann man noch weitere Optionen ergänzen, wenn man möchte, z.B. durch „Ort ändern“ – „in Zimmer 144“
  • Siri fragt, ob alles in Ornung ist und ob sie ihn eintragen soll.
  • Jetzt kann man noch weitere Optionen ergänzen, wenn man möchte, z.B. durch „Zeit ändern“ – „von 8.30 bis 9.15“

Für Experten:

Siri trägt die Termine in den zuletzt verwendeten Kalender ein. Wenn man mehrere Kalender hat, z.B. einen Geburtstagskalender und einen Schulkalender, etc. kann man diese entweder mit dem Icloud Kalender oder auch mit Outlook organisieren.

Dadurch ergibt sich die Möglichkeit mehrere Kalender übereinander anzuzeigen, auszublenden oder miteinander abzugleichen.

Ich besitzte folgende folgende Kalender:

  • Feiertage und Ferien in Bayern
  • Schule und Beruf
  • privater Kalender
  • Geburtstagskalender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s